Richtiges Belohnen, auf die Sekunde genau, ist schwieriger als man es sich vorstellt. Sind aber PferdebesitzerInnen darin geübt, fällt es bald leichter und der vierbeinige Freund versteht besser, wofür er tatsächlich gelobt worden ist. Dadurch wird natürlich auch der Lernfortschritt beschleunigt. Bevor es für die Anfänger an konkrete Lektionen ging, hieß es noch Grundlagen verclickern - nämlich Futtermanier und Entspannung. Fortgeschrittenere übten schon an Übungen wie dem Gähnen auf Befehl oder dem Kompliment.